Kochideen

Unsere Mission ist es, einen Teil von Italien in die Schweiz zu bringen. Das machen wir auf die Art, die wir am besten können. Mit traditionellem, authentischem, italienischem Essen.
1993 begannen wir mit dem Verkauf unserer Antipasti und Oliven auf dem Markt in Solothurn. Um Ihnen die italienische Küche näher zu bringen, erklären wir Ihnen in kurzen Videos die typische Zubereitung italienischer Speisen, die Sie ganz einfach Zuhause nachmachen können.
Etwa jede zweite Woche finden Sie auf unseren Kanälen ein neues Video mit einer kurzen Anleitung. Wir hoffen, dass Sie so, ein wenig Italien zu sich nach Hause bringen können. 

Damit Sie keines unserer Videos verpassen, können Sie unseren Newsletter auf der Webseite abonnieren oder uns auf Facebook, Instagram oder YouTube folgen:

Damit Sie keines unserer Videos verpassen, können Sie unseren Newsletter auf der Webseite abonnieren oder uns auf Facebook, Instagram oder YouTube folgen:

  • facebook
  • instagram
  • Schwarz YouTube Icon

Verdure fritte

Zutaten:
Gemüse, kaltes Wasser mit Kohlensäure, Weissmehl, Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten

Carciofi sulla carbonella

Zutaten:
Ganze Artischocken, Salz, Knoblauch, Petersilie, Peperoncino und Olivenöl

Zubereitungszeit (12 Artischocken):

ca. 25 Minuten

Grillzeit:

30-35 Minuten

Orangensalat nach sizilianischer Art

Zutaten:
Orangen, Kapern, Oliven, Stangensellerie, Peperoncino, Olivenöl, Salz. 

Zubereitungszeit:

ca. 10 Minuten

Salsiccia del Nonno

Zubereitung:

- Salsiccia am Stück auf allen Seiten grillieren.

- Salsiccia in kleine Stücke mit den Händen teilen, damit ein unregelmässiger Schnitt entsteht. 

- Nochmals die einzelnen Stücke grillieren. 

Al Limone:
Frischer Zitronensaft über die grillierten Stücke geben.

Al Sugo:

Grillierte Stücke in Tomatensauce kurz erhitzen.

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten

IMG_7796_edited.jpg

Camberoni in padella

Zubereitung:
Den Rücken der Camberoni längswegs aufschneiden und den schwarzen Darm herausnehmen. 
-
Mit der geöffneten Seiten nach unten gerichtet in der Bratpfanne mit wenig Öl anbraten lassen. 
-
Auf der anderen Seite weiter braten lassen bis der Panzer rosarot wird. 
-
Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Petersilie würzen und geniessen. 
 

Zubereitungszeit:

ca. 15 Minuten

Asparagi alla maniera nostra

Zubereitung:
-Den untersten, harten Teil der Spargel abschneiden
-Den unteren Drittel des übrig gebliebenen Stiels schälen
-Pfannenboden mit Wasser und ein wenig Olivenöl bedecken
-Peperoncino, Salz und Spargeln beigeben
-Warten bis das Wasser verdampft
-Petersilie und evt. gehackten Knoblauch dazugeben und die Spargeln anbraten lassen.

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten

Insalata di finocchi & Arance

Zubereitung:
-Fenchel rüsten: Die äusseren beiden Schalen entfernen.

-Fenchel in dünne Scheiben schneiden.

-Knoblauch in kleine Stücke schneiden und dazugeben.

-Orange schälen und in grobe Stücke schneiden und dazugeben.

-Oliven und Kapern beifügen.

-Mit Salz, Peperoncino, Olivenöl und Weissweinessig würzen. 

-Alles gut verrühren und fertig ist der Fenchelsalat.

Zubereitungszeit:

ca. 10 Minuten

Insalata di lenticchie

Zubereitung:
-Linsen in Salzwasser «al dente» kochen (ca. 20-25 Minuten), kühlen lassen

-Gemüse in kleine Stücke schneiden und mit den Linsen mischen

-Knoblauchzehe dazu pressen

-1-2 Espressolöffel mildes Currypulver dazugeben

-Maggikraut und Schnittlauch klein schneiden und dazugeben

-Italienische Salatsauce daruntermischen

Zubereitungszeit:

20-25 Minuten Linsen kochen

15 Minuten Gemüse schneiden und mischen

F811F4D9-3D70-427B-B451-6C27A509BEA5.JPG

Cannelloni gefüllt mit Spinat und Spargeln

Zutaten:

Cannelloni von Barilla, 25 Stk.
Halbrahm
Pelati
frischen Blattspinat

grüne Spargeln

Mascarpone

Mozzarella

gerieben Parmesan gerieben

Zubereitung:

Rezept: Cannelloni gefüllt mit Spinat und Spargeln

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten

IMG_7796_edited.jpg

Camberoni in padella

Zubereitung:
Den Rücken der Camberoni längswegs aufschneiden und den schwarzen Darm herausnehmen. 
-
Mit der geöffneten Seiten nach unten gerichtet in der Bratpfanne mit wenig Öl anbraten lassen. 
-
Auf der anderen Seite weiter braten lassen bis der Panzer rosarot wird. 
-
Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Petersilie würzen und geniessen. 
 

Zubereitungszeit:

ca. 15 Minuten